Mini Living

Wohnen auf Zeit! Im Herzen Berlins, in der Friedrichstraße, entstehen Micro-Apartments, in denen temporär gewohnt wird. Dafür wird ein Altbau aus der Jahrhundertwende umgebaut und erweitert. Die Zimmer befinden sich überwiegend im Altbau, in denen der Charme von hohen Decken und Sichtmauerwerkswänden auf coole Inneneinrichtung treffen. Neben dem Wohnen werden im Dachgeschoss Gemeinschaftsbereiche mit Küche, Kamin und Leseraum angeboten. Das Dach wird mit einer sichtbaren Holztragstruktur und großen Glasflächen mit Blick über Berlin erneuert und als durchgängige Dachlandschaft für alle Bewohner geöffnet. Die öffentliche Zone bildet das Erdgeschoss mit Lounge, Galerie und Restaurant. Der 25m lange durchgehende Raum öffnet sich mit Glasfronten in den Hof und mit 5-8 Meter hohen Räumen in die Höhe. Der kathedralenähnliche Aufbau bringt nicht nur Innen ein beeindruckendes Raumerlebnis, sondern reflektiert auch außen das Sonnenlicht über die reflektierende Fassade in den sonst von Brandwänden umgebenen dunklen Innenhof.