Micro Apartment Living

Wohnen auf Zeit! Im Herzen Berlins, in der Friedrichstraße entsteht ein Boardinghaus, indem Gäste temporär wohnen können. Dafür wird ein Altbau aus der Jahrhundertwende umgebaut und erweitert. Neben dem Wohnen werden Gemeinschaftszonen, wie eine Sauna- und Ruhelandschaft im Dachgeschoss, Gemeinschaftsküchen, Medienraum und Bibliothek angeboten. Ein Kreativbereich, eine Galerie sowie ein Restaurant im Erdgeschoss bilden die öffentliche Zone.

Das derzeitige Bestandsgebäude formt einen engen und dunklen Innenhof auf einem besonders schmalen und tiefen Grundstück. Am Ende öffnet sich das Grundstück, wird breiter und heller, das Bestandsgebäude ist hier nur eingeschossig. Auf den flchen Körper setzt sich eine verglaste Galerie, deren Fassade ist so entworfen, dass Sie zusätzlich Sonnenlicht in den Hof leitet. Das Dach des Bestandsgebäudes wird ereuert und als durchgängige Dachlandschaft für alle Bewohner geöffnet.